Wisura? Was ist das denn?


„Wisura” ist der frühmittelalterliche Name der Flüsse Werra und Weser, die durch unser Heimatgebiet bzw. das Stammesgebiet der Altsachsen verlaufen. Genauer gesagt ist es ein frühmittelalterlicher Name für die beiden Flüsse; in alten Dokumenten finden sich weitere Namen wie Wesera, Wisera, Wisora, Wisara, Wissula und Wirraha.

Die Trennung der beiden Flüsse in der Namensgebung wurde erst später im Laufe der Zeit vollzogen. Wir haben uns für Wisura entschieden, weil uns dieser Begriff als erster über den Weg gelaufen ist und wir ihm vom Klang sehr schön finden.